Zamhelfen Berchtesgadener Land

Branding  |  Corporate Design  |  Social Media | Public Relations

Zamhelfen! Regional bestellen – regional kaufen! – so unser Motto und persönlicher Beitrag für das Berchtesgadener Land, um die COVID19-Pandemie gemeinsam zu überstehen. Als eines der betroffenen Unternehmen haben wir diese Onlineplattform für die Erhaltung der Betriebe und zur Sicherung der Arbeitsplätze im Landkreis Berchtesgadener Land geschaffen. Alle Selbstständigen und Unternehmerinnen und Unternehmer können sich registrieren – einfach und komplett kostenfrei! Die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises können so „userfriendly“ nach bestimmten Kriterien (Ort, Branche, Lieferservice, Zustellung, Onlineshop) filtern oder sich auf der Karte informieren, welche Angebote es gibt.

  • Eigenprojekt
  • Beginn der COVID19-Pandemie
  • www.zamhelfen.de
1.500 EUR Spende für den Förderverein Sport Talent

Wie wichtig es ist zusammenzustehen, füreinander da zu sein und sich gegenseitig Mut zu machen, hat uns die Corona-Pandemie mehr denn je gezeigt. Vor allem die Kinder und Jugendlichen leiden stark darunter. Der Sport hat in diesen Zeiten einen unschätzbaren Wert und daher haben die Initiatoren der Zamhelfen-Plattform (zamhelfen.de) eine Charity-Aktion ins Leben gerufen. Durch den Verkauf des „G‘sunda Berchti“-Tees von der Chiemgauer Teemanufaktur Bioteaque werden die Kinder und Jugendlichen im Landkreis unterstützt.

Eine großartige Summe von 1.500.– € wurde nun von Armin Wagner, Geschäftsführer von Bioteaque, an die beiden Ausnahmerodler Natalie Geisenberger und Felix Loch stellvertretend für den „Sport-Talent Förderverein Talentzentrum Wintersport Berchtesgaden e.V.“ übergeben.

Wir möchten damit während und nach dieser Krise der Welt die Schokoladenseite der heimischen Betriebe zeigen.
Lisa Loch, Maria Steinigen und Christian Troll